Zentralschweiz
Luzern

Outdoor-Weihnachtsfeste sind sehr gefragt

Keine 3G-Regel

Outdoor-Weihnachtsfeste sind sehr gefragt

· Online seit 22.11.2021, 07:08 Uhr
Das Telefon im Restaurant feRUS in Emmen klingelt derzeit fast ununterbrochen. Denn dort kann ein Weihnachtsfest für Gruppen ohne 3G-Regel durchgeführt werden. Das Angebot des Weihnachtsgartens stösst auf reges Interesse.

Quelle: Tele 1

Anzeige

«Als wir das Angebot öffentlich machten, kamen unzählige Anfragen rein», erzählt Mario Kastner, Betriebsleiter des feRUS. Solch kreative Ideen wie der Weihnachtsgarten in Emmen sind besonders in der aktuellen Zeit sehr gefragt, weil viele Firmen auch den Ungeimpften ein Weihnachtsfest ermöglichen möchten – ohne Zertifikatspflicht. «Mittlerweile ist es so, dass wir drinnen und draussen etwa gleich viele Anfragen haben», so der Betriebsleiter.

Der Ansturm auf das feRUS ist gross, doch dies sei kein Einzelfall. Firmen seien aufgrund der Zertifikatspflicht verunsichert, bestätigt der Geschäftsführer von GastroLuzern, Thomas Tellenbach: «Grosse Geschäftsanlässe werden teils wieder abgesagt.» Auch andere Gastrobetriebe werden deshalb kreativ und stellen weihnachtlich geschmückte Zelte auf, um Firmen ein 3G-loses Weihnachtsfest zu ermöglichen.

(red.)

veröffentlicht: 22. November 2021 07:08
aktualisiert: 22. November 2021 07:08
Quelle: PilatusToday

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch