Luzerner Fasnacht

Pascal Lüthi-Keller ist der neue Präsident der Maskenliebhaber-Gesellschaft

21. Oktober 2020, 10:10 Uhr
Der neue Präsident Pascal Lüthi-Keller mit seinem Weibel Carlo Bacchetta.
© Maskenliebhaber-Gesellschaft
Die Maskenliebhaber-Gesellschaft der Stadt Luzern MLG hat ihren neuen Präsidenten gewählt. Pascal Lüthi-Keller aus Kriens wird die Gesellschaft in den nächsten zwei Jahren führen.

Pascal Lüthi-Keller folgt auf Mike Oswald und war vorher zwei Jahre Vizepräsident. Als Präsi wird ihn der «standfeste» Weibel der MLG, Carlo Baccheta, begleiten, schreibt die Gesellschaft. Unter grossen Applaus sei die Arbeit von Mike Oswald, während den letzten zwei Jahren gelobt worden. Auch Lüth-Keller blicke auf ein umfangreiches Engagement bei der MLG zurück.   

2010 trat er der Gesellschaft bei. 2016 wurde er in den Vorstand gewählt und seit 2018 war er stellvertretender Präsident. Der 45-jährige lebt mit seiner Frau und drei Kindern in Kriens, mit denen er jedes Jahr an der Fasnacht anzutreffen ist. 

An der Generalversammlung der MLG wurde zudem Markus Koch-Lustenberger als neuer Stellvertreter des Präsidenten gewählt. Stefan Bucher und Andreas Heer sitzen neu im Vorstand.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 21. Oktober 2020 10:10
aktualisiert: 21. Oktober 2020 10:10