Flucht war erfolglos

Polizei schnappt in Luzern zwei mutmassliche Einbrecher

14. Mai 2020, 16:23 Uhr
Polizisten haben in der Nacht auf Donnerstag in der Stadt Luzern zwei mutmassliche Einbrecher gefasst. Ein Anwohner beobachtete, wie die beiden 20- und 21-jährigen Männer in ein Restaurant einbrachen und alarmierte die Polizei.
Die jungen Einbrecher wurden auf frischer Tat ertappt. (Symbolbild)
© iStock

Die Polizei umstellte das Gebäude. Kurze Zeit später sprang ein Mann von einer Terrasse und versuchte zu fliehen, wie die Luzerner Polizei mitteilte.

Als die Polizisten den Einsatz von Polizeihund Wegas androhten, liess er sich widerstandslos festnehmen. Ein zweiter Mann ergab sich kurze Zeit später ebenfalls und konnte festgenommen werden.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 14. Mai 2020 16:23
aktualisiert: 14. Mai 2020 16:23
Anzeige