Stadt Luzern

Polizeihund Dodge findet Portemonnaiedieb

14. Februar 2022, 13:00 Uhr
Am frühen Montagmorgen hat ein Mann einem Taxifahrer in der Stadt Luzern das Portemonnaie gestohlen und ist geflüchtet. Im Rahmen der Fahndung, bei welcher der Polizeidiensthund Dodge die Fährte aufgenommen hatte, konnte der Dieb festgenommen werden.
Polizeihund Dodge findet die Fährte eine Portemonnaiediebs.
© Luzerner Polizei

Der Taxifahrer war am frühen Montagmorgen in der Stadt Luzern, dabei wurde ihm von einem 30-jährigen Mann aus Sri Lanka das Portemonnaie gestohlen. Der Taxifahrer hat den Diebstahl der Luzerner Polizei gemeldet. Darauf wurde eine Fahndung eingeleitet. Der Polizeidiensthund «Dodge» hat die Fährte des Diebes aufgenommen und diese über drei Kilometer verfolgt. In Emmen konnte die Luzerner Polizei den Dieb festnehmen und das Portemonnaie sicherstellen.

(red.)

Quelle: Luzerner Polizei
veröffentlicht: 14. Februar 2022 13:00
aktualisiert: 14. Februar 2022 13:00
Anzeige