Anzeige
Entlebuch

Quad-Unfall: Zwei verletzte Personen mit Helikopter geborgen

29. November 2021, 14:35 Uhr
Im Ortsteil Finsterwald bei Entlebuch verursachte ein Quadfahrer am Samstagabend einen Selbstunfall. Dabei wurden zwei Personen verletzt und mussten ins Spital gebracht werden, teilt die Luzerner Polizei mit.
Der Unfall ereignete sich im Gebiet Under Risch in Entlebuch.
© Luzerner Polizei

Am Samstag, 27. November, wurde der Unfall kurz nach 22.45 Uhr gemeldet, so die Luzerner Polizei weiter. Die Einsatzkräfte hätten die beiden verletzten Männer aus unwegsamen Gelände bergen müssen. Sie wurden durch einen Rettungshelikopter ins Spital geflogen.

Der entstandene Sachschaden dürfte laut der Polizei gering sein. Der Unfallhergang und die -ursache untersucht die Polizei noch.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 29. November 2021 14:35
aktualisiert: 29. November 2021 14:35