Am helllichten Tag

Rothenburg: Pony wird aus dem Stall gestohlen

21. Juni 2022, 16:48 Uhr
Auf dem Rothenburger Lebenshof Sprito Elvetico wird seit Sonntagabend das Pony Bailey vermisst.
Das fünfjährigen Pony Bailey wird seit Sonntag vermisst.
© PD

Beatrice Hunkeler führt den Lebenshof seit sechs Jahren. Sie ist sich sicher: Das 5-jährige Pony Bailey ist nicht ausgebüxt, sondern wurde gestohlen. «Unser Auslauf ist so gemacht, dass kein Pony ihn verlassen kann. Ausserdem ist der Herdentrieb zu stark und die Gruppe zu sehr zusammengewachsen», sagt Hunkeler gegenüber der Luzerner Zeitung.

Sie macht sich Sorgen um ihren Bailey: «Ich habe Angst, dass ihm etwas passiert», sagt Hunkeler. Bailey sei seit drei Jahren bei ihr auf dem Hof. Dort habe er sich gut eingelebt. «Ich verstehe nicht, wie man einem Tier so etwas antun kann. Für Bailey ist das Ganze ein riesiger Stress.»

pony2
© Screenshot Facebook

Sie hofft deshalb, dass der Dieb das Tier wieder auf den Hof zurückbringt. Man habe kein Interesse daran, Menschen strafrechtlich zu verfolgen. Man wolle einfach Bailey zurückhaben, so Hunkeler.

Lies den ganzen Artikel unter luzernerzeitung.ch

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 21. Juni 2022 16:54
aktualisiert: 21. Juni 2022 16:54
Anzeige