Gettnau

Schwere Kollision zwischen Auto und Motorrad

30. Oktober 2020, 12:19 Uhr
Der Motorradfahrer wurde bei dieser Kollision schwer verletzt.
© Luzerner Polizei
Am Freitagmorgen ist es zu einer schweren Kollision zwischen einem Auto und einem Motorrad gekommen. Der Motorradfahrer musste mit schweren Verletzungen ins Spital gebracht werden. Ausserdem entstand ein Sachschaden von rund 15'000 Franken.

Der Unfall ist am Freitagmorgen früh um 05.45 passiert, wie die Luzerner Polizei in einer Mitteilung schreibt. Der Autofahrer war von Gettnau in Richtung Zell unterwegs. In Gettnau wollte er links abbiegen. Bei diesem Manöver kam es zur Kollision mit dem Motorrad, das von Zell Richtung Gettnau unterwegs war.

Der Motorradfahrer wurde beim Aufprall über die Motorhaube des Autos geschleudert. Er musst mit schweren Verletzungen ins Spital gebracht werden.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 30. Oktober 2020 12:19
aktualisiert: 30. Oktober 2020 12:19