Anzeige
Crowdfunding

SLRG Luzern sammelt Geld für neues Rettungsboot

23. August 2021, 15:40 Uhr
Sie sind die Schutzengel auf dem Wasser – die Schweizerische Lebensrettungsgesellschaft SLRG. Sie hilft bei Notfällen auf den Seen und Flüssen und steht auch bei Events wie der Luzerner Seeüberquerung im Einsatz. Immer mit dabei ist ihr Rettungsboot. Das hat aber bereits 36 Jahre auf dem Buckel. Jetzt soll ein neues her.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: Tele 1

Dafür sammelt die Luzerner SLRG Geld – rund 30'000 Franken werden benötigt. Damit soll ein neues Boot sowie ein zweiter Motor angeschafft werden. Denn die alte «Aqua» macht nicht mehr lange mit: «Das Boot ist am Ende seines Lebens, der Polyesterrumpf hat Risse», erzählt Roger Beuret von der SLRG Luzern. Und auch im Cockpit zeigt sich: Die Elektronik ist veraltetet und ein einziges Flickwerk an Einzelgeräten, die nach und nach dazu gekauft wurden.

Das neue Boot ist bereits bestellt, insgesamt wird es 200'000 Franken kosten. Dabei ist die SLRG auch auf die finanzielle Unterstützung von Sponsoren, Stiftungen sowie der öffentlichen Hand angewiesen – und sie sammeln per Crowdfunding. «Wenn wir das Geld nicht zusammenbekommen, müssen wir schauen, dass wir den Betrag mittels Kredit decken können», so Beuret. Doch er ist guter Dinge, dass das Ziel von 30'000 Franken per Crowdfunding erreicht werden kann. Die Spendensammlung läuft noch bis Ende August.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 23. August 2021 15:47
aktualisiert: 23. August 2021 15:40