Luzern

So denkt die Zentralschweiz über die Fasnacht 2021

Robert Steinegger, 9. September 2020, 14:54 Uhr
Werbung

Quelle: PilatusToday

Bei unserer Umfrage, ob die Fasnacht nächstes Jahr stattfinden soll, haben bis am Mittwochmittag rund 3'500 Zentralschweizer abgestimmt. Knapp die Mehrheit ist für eine Fasnacht 2021.

Die Sehnsucht ist gross – trotzdem gehen die Meinungen über die kommende Fasnacht auseinander. Die Ergebnisse heute Mittag waren folgendermassen: 49 Prozent stimmten für die Fasnacht, 44 Prozent gegen eine Fasnacht und sieben Prozent einfach für ein «Kafi Huerenaff».
Für Brigitte aus Luzern ist klar, die fünfte Jahreszeit soll abgesagt werden: «Wir sollten uns lieber auf die Fasnacht im 2022 freuen, anstatt uns unnötig anzustecken.» Gleicher Meinung ist auch Dani aus Dagmersellen: «Unseren Portemonnaies, Hirnzellen und Beziehungen würde es nicht schaden, eine Fasnacht auszulassen.»

Anders sieht das Björn aus Luzern: «Die fünfte Jahreszeit gehört dazu wie der Winter zu den Jahreszeiten». Der gleichen Meinung ist auch Mike aus Ebikon: «Die Fasnacht muss stattfinden! Es schmerzt mehr die Fasnacht abzusagen, als all die verschiedenen Openairs, die nicht stattgefunden haben.»

Weitere Meinungen zur Durchführung der nächsten Fasnachtssaison findest du im Video.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 9. September 2020 13:12
aktualisiert: 9. September 2020 14:54