Trotz langen Schlangen

«So geil, dass wir wieder shoppen können!»

1. März 2021, 18:18 Uhr
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: PilatusToday

Zum ersten Mal seit sechs Wochen dürfen am Montag alle Geschäfte in der Schweiz wieder öffnen. Shoppingfans freuen sich aufs «Lädele» und Ladenbesitzer tun alles, um ihre Winterkleidung noch irgendwie loszuwerden. Wir waren dabei.

«So geil, dass wir wieder shoppen können!» Die Freude bei den zwei Freundinnen, endlich wieder vor Ort in den Läden einkaufen zu können, war nicht zu überhören. Aber nicht nur die Luzerner Chicorée Filiale war am Montag nach dem Shutdown gut besucht, auch vor den Geschäften im Emmen Center bildeten sich teils lange Schlangen.   

Aber nicht nur in der Zentralschweiz wurde wieder fleissig geshoppt. Unter anderem war auch im Aargauer Shoppi Tivoli der Andrang gross.

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: CH Media Video Unit

Andrang auch im Tierpark

Seit heute wieder offen sind auch Museen und Tierparks, so auch der Tierpark Goldau. Aber auch hier gelten strenge Schutzkonzepte. Maximal 3'000 Personen dürfen sich gleichzeitig im Park aufhalten. Wer also die Tiere in Goldau besuchen möchte, sollte sich vorher im Internet anmelden.

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: PilatusToday

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 1. März 2021 18:17
aktualisiert: 1. März 2021 18:18