Sursee

Tabak geklaut: Luzerner Polizei nimmt zwei jugendliche Einbrecher fest

16. März 2021, 16:32 Uhr
Zwei Jugendliche haben in Sursee ein Tabakgeschäft aufgebrochen. Die Luzerner Polizei konnte die zwei Einbrecher festnehmen. (Symbolbild)
© KEYSTONE/DPA/FRANK RUMPENHORST
Die Luzerner Polizei hat zwei Einbrecher festgenommen, welche in Sursee einen Tabakgeschäft aufgebrochen haben.

Ein 17-jähriger und ein 19-jähriger Schweizer haben am frühen Dienstagmorgen ein Tabakgeschäft in der Surseer Oberstadt aufgebrochen. Sie haben Tabakwaren im Wert von rund 870 Franken gestohlen und sind geflüchtet.

Wie die Staatsanwaltschaft Luzern in einer Mitteilung schreibt, konnte einer der beiden Täter dank einem aufmerksamen Passanten, der die Täter beobachtete und die Polizei informierte, festgenommen werden. Der zweite Täter konnte später von der Luzerner Polizei ermittelt und ebenfalls festgenommen werden.

Die Untersuchungen führen die Jugendanwaltschaft und die Staatsanwaltschaft Sursee.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 16. März 2021 14:36
aktualisiert: 16. März 2021 16:32