Bahnhof Luzern

Unfall bei Bahnhofstrasse mit Quad-Fahrer und VBL-Bus

7. August 2020, 15:18 Uhr
Werbung

Quelle: PilatusToday

Am Freitagnachmittag ereignete sich ein Unfall zwischen einem Quad-Fahrer und einem VBL-Bus. Der Quad-Fahrer wurde ins Spital gebracht.

Werbung

Quelle: PilatusToday

Wie Mediensprecher von der Luzerner Polizei, Christian Bertschi, gegenüber PilatusToday bestätigte, ereignete sich am Freitagnachmittag beim Bahnhof Luzern Richtung Seebrücke ein Unfall zwischen einem deutschen Quad-Fahrer und einem VBL-Bus.

Wie es genau zum Unfall gekommen ist, sei noch unklar. Der Quad-Fahrer wurde kurz vor 14 Uhr vom Rettungsdienst ins Spital gebracht. Der Zustand des Verunfallten sei nicht bekannt. Die rechte Spur vom Bahnhof Richtung Seebrücke war vorübergehend gesperrt. (mja)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 7. August 2020 14:38
aktualisiert: 7. August 2020 15:18