Zentralschweiz
Luzern

Unfall zwischen drei Fahrzeugen fordert drei Verletzte – darunter ein Kind

Autobahn A2

Unfall zwischen drei Fahrzeugen fordert drei Verletzte – darunter ein Kind

· Online seit 03.11.2021, 10:24 Uhr
Am Dienstagnachmittag ereignete sich auf der Autobahn A2 in Luzern ein Verkehrsunfall. Beteiligt waren ein Lastwagen und zwei Personenwagen, wie die Luzerner Polizei mitteilt. Zwei Erwachsene und ein Kleinkind wurden verletzt.
Anzeige

Am Dienstag kurz vor 14.30 Uhr fuhr ein Lastwagen auf der Autobahn A2 von Luzern her Richtung Norden. Der stockende Verkehr zwang den Chauffeur zu bremsen. Daraufhin kam es zur Auffahrkollision mit den beiden nachfolgenden Personenwagen, schreibt die Luzerner Polizei.

Zwei erwachsene Personen und ein Kleinkind wurden beim Unfall verletzt. Sie wurden durch zwei Teams des Rettungsdienstes ins Spital gefahren. Die beiden Autos waren nicht mehr fahrbar und mussten abgeschleppt werden. Beim Unfall entstand ein Sachschaden von rund 75'000 Franken.

Die Unfallstelle war für rund zwei Stunden nur einstreifig befahrbar. Dies führte zu massivem Rückstau auf der Autobahn und den Zufahrtsstrassen in Luzern und Umgebung.

(red.)

veröffentlicht: 3. November 2021 10:24
aktualisiert: 3. November 2021 10:24
Quelle: PilatusToday

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch