Anzeige
Menznau

Velofahrer bei Kollision mit LKW lebensbedrohlich verletzt

18. November 2021, 14:59 Uhr
Auf der Willisauerstrasse in Menznau hat sich am Donnerstagmorgen ein schwerer Unfall zwischen einem Velofahrer und einem Anhängerzug ereignet. Der Fahrradfahrer hat dabei lebensbedrohliche Verletzungen erlitten und wurde durch einen Rettungshelikopter ins Spital geflogen.
Der lebensbedrohlich verletzte Velofahrer wurde durch einen Rettungshelikopter in das Spital geflogen.
© KEYSTONE/GAETAN BALLY

Der Unfall ereignete sich am Donnerstag, 18. November, kurz nach 07:15 Uhr. Ein Radfahrer fuhr mit seinem E-Bike auf dem Rad- und Fussweg auf der rechten Seite der Strasse von Menznau her Richtung Willisau. Auf der Höhe der Firma Swiss Krono AG führt der Radweg über die Willisauerstrasse.

Beim Überqueren der Strasse kam es zu einer Kollision zwischen dem Radfahrer und einem Richtung Willisau fahrenden Lastwagen, schreibt die Luzerner Polizei in einer Mitteilung. Der Radfahrer erlitt beim Unfall lebensbedrohliche Verletzungen und wurde durch einen Rettungshelikopter ins Spital geflogen, heisst es weiter.

An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 6'000 Franken.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 18. November 2021 14:59
aktualisiert: 18. November 2021 14:59