Freitag der 13.

Verein aus Ruswil feiert den Unglückstag

13. Mai 2022, 16:12 Uhr
Die einen versuchen am Freitag, dem 13. nicht viel zu unternehmen – da sie befürchten, Pech zu haben. Es gibt aber auch Menschen, die den Unglückstag feiern. So der Verein «Fritig de 13.» aus Ruswil.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: PilatusToday/Andreas Wolf

Jeden Freitag, den 13., treffen sich die 13 Vereinsmitglieder um Punkt 13.13 Uhr im Café Chrämerhus in Ruswil. Die Idee entstand in den Ferien, erzählt der Medienverantwortliche Beni Fischer. «Wir haben ein Ferienhaus im Wallis. Und dort steht in einem Restaurant an einem Balken geschrieben ‹Nimm dir Zeit für deine Freunde, sonst nimmt dir die Zeit deine Freunde›. Da dachte ich mir, dass wir eigentlich viel zu wenig miteinander unternehmen.» So haben sich die Freunde überlegt, wie und wo sie sich öfters treffen können. Weil das Wallis im Wappen 13 Sterne hat, wurde die Zahl 13 so wichtig für den Verein.

Wappen Wallis
© KEYSTONE/Jean-Christophe Bott

Der Verein trifft sich somit zwei bis drei Mal im Jahr – je nachdem wie oft der 13. vom Monat auf einen Freitag fällt. In diesem Jahr gibt es nur einen einzigen. An dem Tag plant der Verein jeweils ein Programm um «der Geselligkeit zu frönen». Wie so ein Treffen des Vereins «Fritig, der 13.» aussieht, siehst du oben im Video.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 13. Mai 2022 16:16
aktualisiert: 13. Mai 2022 16:16
Anzeige