Malters

Von Wespe gestochen: Autofahrerin baut Unfall

20. Juli 2022, 16:16 Uhr
Weil eine Autofahrerin während der Fahrt von einer Wespe gestochen wurde, geriet das Fahrzeug von der Strasse ab und prallte in eine Rabatte. Das Auto kippte und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Die Frau wurde beim Unfall leicht verletzt.
Eine Frau verunfallte mit ihrem Auto – weil sie von einer Wespe gestochen wurde.
© Luzerner Polizei

Die verletzte Frau wurde ins Spital gebracht.

Der Unfall ereignete sich in Malters auf der Luzernstrasse. Laut Luzerner Polizei entstand beim Unfall ein Sachschaden von ca. 50'000 Franken.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 20. Juli 2022 16:15
aktualisiert: 20. Juli 2022 16:16
Anzeige