Stadtfest Luzern

Weltrekord gebrochen: Über 1600 Menschen haben miteinander angestossen

26. Juni 2022, 11:08 Uhr
Am Stadtfest Luzern ist ein neuer Weltrekord aufgestellt worden. Die Luzerner Brauerei Eichhof hat es mit dem längsten Anstossen der Welt in das Guinnessbuch der Rekorde geschafft.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: PilatusToday

1616 Besucherinnen und Besucher des Stadtfestes Luzern haben am Samstag miteinander angestossen. Dies bestätigen die Verantwortlichen auf Anfrage von PilatusToday und Tele 1 am Samstagabend. Somit haben noch mehr Leute am Weltrekord-Versuch teilgenommen, als dies nötig gewesen wäre. Der Rekord wäre nämlich schon mit 1301 Personen gebrochen gewesen.

Losgegangen ist es nach dem Mittag. Die Leute am Stadtfest Luzern haben sich in einer langen Schlange aufgereiht, um miteinander anzustossen. Wie das ausgesehen hat, siehst du im Video.

Kurz nach 18 Uhr hat Seyda Subasi, Rekordrichterin von Guinness World Records auf dem Kapellplatz schliesslich bekannt gegeben: «Heute hat die Brauerei Eichhof AG den Rekord mit 1616 Teilnehmern nach Luzern in die Schweiz geholt.» Gemäss den Verantwortlichen der Brauerei Eichhof wurden während dem Weltrekord-Versuch 8000 Liter Bier verteilt.

Weshalb die Verantwortlichen den Anstoss-Weltrekord überhaupt knacken wollten, verraten sie dir im Tele 1-Beitrag:

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 25. Juni 2022 12:19
aktualisiert: 26. Juni 2022 11:08
Anzeige