Wetterschmöcker: Es gibt winterliche Fasnacht

12. Juni 2015, 13:50 Uhr
Martin «Musers» Holdener rechnet ab Anfang März mit Frühlingswetter

Martin Holdener rechnet mit winterlicher Fasnacht

Wie im Bilderbuch sei das Wetter gerade, meint Wetterschmöcker Martin Holdener im Interview mit Radio Pilatus. Überrascht sei er nicht über den Wintereinbruch mit dem vielen Schnee heute morgen, man habe das Wetter in etwa so erwartet.

Und es geht weiter so! Laut Martin «Musers» Holdener bleibt es vorerst weiter winterlich und kalt, sicher bis nach dem Aschermittwoch. Auch an der Fasnacht werde es Schnee haben. Vor allem auf die kleinen Leute müsse man dann schauen, damit man sie im Schnee noch sieht. Zwar gebe es eine kühle Fasnacht, untertags werde es jedoch auch viel schönes Wetter geben.

Erstmals wieder etwas Frühlingswetter erwartet der Wetterschmöcker auf den 4. März. Bis zum 17. März werde es dann eine Vorfrühlingsphase geben.

veröffentlicht: 29. Januar 2015 08:48
aktualisiert: 12. Juni 2015 13:50