Pfeffikon LU

Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus

7. Januar 2021, 14:35 Uhr
Im Rickenbacher Ortsteil Pfeffikon hat in der vergangenen Nacht in einem Mehrfamilienhaus eine Wohnung gebrannt. Alle Hausbewohner konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen, die Höhe des Schadens ist noch unklar.

Das Feuer ist am frühen Donnerstagmorgen kurz nach 03.15 Uhr ausgebrochen. Wie die Luzerner Polizei mitteilt, kam starker Rauch aus den Wohnungen. Die Feuerwehr konnte den Brand aber rasch unter Kontrolle bringen.

Verletzt wurde niemand. Die Bewohner der betroffenen Wohnung waren nicht anwesend, die weiteren Hausbewohner konnten sich selbstständig in Sicherheit bringen. Der Sachschaden sowie die Ursache des Brands sind noch nicht klar und werden nun untersucht.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 7. Januar 2021 14:37
aktualisiert: 7. Januar 2021 14:35