Rickenbach

Zwei 19-Jährige fahren betrunken in Steinkorbmauer

20. Dezember 2021, 13:55 Uhr
Am Samstagmorgen fuhren zwei 19-Jährige auf der Menzikerstrasse gegen eine Steinkorbmauer. Laut der Luzerner Polizei waren die beiden betrunken. Nach dem Unfall lud der Beifahrer das Unfallauto mit einem Hoflader auf einen Kipper.
Unfall in Rickenbach
© Luzerner Polizei
Anzeige

Der Unfall ereignete sich am vergangenen Samstag kurz vor vier Uhr morgens. Ein Autofahrer fuhr auf der Menzikerstrasse in Rickenbach Richtung Niederwil. In einer Linkskurve geriet das Fahrzeug von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen eine Steinkorbmauer. Das Auto wurde daraufhin aufs Dach gedreht, wie die Luzerner Polizei mitteilt.

Auto fährt in Rickenbach in Steinkorbmauer
© Luzerner Polizei

Fahrer und Beifahrer konnten sich auf dem Fahrzeug befreien und blieben unverletzt. Sie verliessen die Unfallstelle und holten einen Hoflader. Mit diesem fuhr der Beifahrer zurück, barg das Auto und lud es auf einen Kipper.

Beide 19-Jährigen waren laut Polizei betrunken. Der Autofahrer hatte einen Alkohol-Wert von rund 1.2 Promille, der Beifahrer hatte rund 1 Promille intus. Beide mussten den Führerausweis auf der Stelle abgeben. Beim Unfall entstand ein Schaden von 24'000 Franken.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 20. Dezember 2021 13:56
aktualisiert: 20. Dezember 2021 13:56