Rain

Zwei Personen bei Frontalkollision verletzt

12. Januar 2021, 17:51 Uhr
Am Dienstagnachmittag, 12. Januar, ist es auf der Kantonsstrasse in Rain zu einer Frontalkollision zwischen zwei Autos gekommen. Wie die Luzerner Polizei mitteilt, wurden beide Fahrer beim Unfall verletzt und ins Spital gebracht.

Der Unfall ereignete sich kurz nach 14 Uhr zwischen Sempach und Rain beim «Erlewäldli». Beide Fahrzeuglenkenden verletzten sich dabei und wurden durch den Rettungsdienst 144 ins Spital gefahren, schreibt die Luzerner Polizei.

Beide beteiligten Fahrzeuge wurden durch eine Abschleppfirma geborgen und abtransportiert. Die Kantonsstrasse war für rund zwei einhalb Stunden gesperrt. Beim Unfall entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken.

(red.) 

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 12. Januar 2021 17:51
aktualisiert: 12. Januar 2021 17:51