Hasle

Zwei Verletzte bei Frontalkollision mit Lastwagen

6. Mai 2022, 13:27 Uhr
Nach einer Frontalkollision mit einem Lastwagen musste ein 61-jähriger Autofahrer mit dem Helikopter ins Spital geflogen werden. Der Unfall passierte am Donnerstagnachmittag von Hasle in Richtung Schüpfheim. Gemäss der Luzerner Polizei war der Autofahrer auf die Gegenfahrbahn geraten.

Der 61-Jährige war von Hasle in Richtung Schüpfheim unterwegs und geriet dann im gebiet Hinterdorf auf die Gegenfahrbahn. Dabei prallte er frontal in den entgegenkommenden Lastwagen, schreibt die Luzerner Polizei. Der Autofahrer zog sich beim Unfall unbestimmte Verletzungen zu und musste mit dem Helikopter ins Spital geflogen werden. Der Lastwagenfahrer begab sich selbstständig in ärztliche Behandlung.

Wieso der Autofahrer auf die Gegenfahrbahn geriet, wird derzeit noch untersucht. Die Strasse war wegen des Unfalls rund vier Stunden gesperrt und der Verkehr wurde umgeleitet. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 150'000 Franken.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 6. Mai 2022 10:23
aktualisiert: 6. Mai 2022 13:27
Anzeige