Bahnverkehr

Zwei Wochen Einschränkungen bei der Bahnhofszufahrt in Luzern

20. April 2021, 14:45 Uhr
Eine S-Bahn kurz vor der Unterführung bei der Gütschbahn in Luzern: Wegen Bauarbeiten, welche die SBB AG dort durchführt, kommt es zu Zugsausfällen. (Archivaufnahme)
© KEYSTONE/URS FLUEELER
Ab Samstag bis am 9. Mai müssen sich Bahnreisende in Luzern mit weniger Verbindungen zufrieden geben. Grund dafür sind Bauarbeiten an der Unterführung bei der Gütschbahn und der Ersatz zweier Weichen, wie die SBB am Dienstag mitteilten.

Von den Bauarbeiten betroffen ist somit die Zufahrt zum Bahnhof Luzern. Wegen den Arbeiten stehen zeitweise nur zwei der drei Gleise zur Verfügung. Weil somit dort nur weniger Züge unterwegs sein können als sonst, müsse der Fahrplan ausgedünnt werden, schreiben die SBB.

Betroffen sind vor allem die Wochenenden und an den anderen Tagen die späteren Stunden. Die Seetallinie S9 Luzern-Lenzburg AG fällt zeitweise ganz aus oder verkehrt nur bis Waldibrücke , Zugausfälle gibt es auch zwischen Luzern und Verkehrshaus, Luzern und Ebikon und Luzern und Malters.

Quelle: sda
veröffentlicht: 20. April 2021 14:45
aktualisiert: 20. April 2021 14:45