Wiesenberg NW

Auto überschlägt sich mehrmals: Totalschaden

2. Januar 2021, 12:01 Uhr
Das Fahrzeug erlitt beim Unfall einen Totalschaden.
© Kantonspolizei Nidwalden
Glück im Unglück hatten am frühen Freitagabend zwei Insassen eines Autos, das in Wiesenberg im Kanton Nidwalden von der Strasse abkam und sich mehrmals überschlug. Sie kamen mit leichten Verletzungen davon. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Der Selbstunfall ereignete sich kurz nach 18 Uhr im Bereich der Liegenschaft «Jägerheim», wie die Kantonspolizei Nidwalden am Samstag mitteilte. Das Auto geriet ins Rutschen und kam rechtsseitig von der Strasse ab. Es überschlug sich mehrmals, bis es zirka 200 Meter unterhalb der Strasse im Wiesland zum Stillstand kam.

Beide Insassen konnten das Fahrzeug selbstständig verlassen. Die zwei Leichtverletzten wurden durch Drittpersonen vor Ort betreut.

Im Einsatz standen nebst der Kantonspolizei Nidwalden die Stützpunktfeuerwehr Stans, der Rettungsdienst, das Strasseninspektorat Nidwalden sowie ein privater Forstbetrieb zur Bergung des Fahrzeugs.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 2. Januar 2021 12:04
aktualisiert: 2. Januar 2021 12:01