Vorbereitungen laufen

«Es ist beinahe surreal»: Stanser Musiktage sind nach Corona-Pause zurück

25. April 2022, 20:13 Uhr
Ob Jazz, Volksmusik oder Pop: Bei den Stanser Musiktagen ist für jeden Geschmack etwas dabei. Nach zwei Jahren Corona-Pause darf man sich wieder auf das fünftägige Frühlingsfest freuen. Derzeit laufen die Vorbereitungen darauf.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: Tele 1

Am Mittwochabend ist wieder so weit: Die Stanser Musiktage gehen nach der coronabedingten Pause in eine neue Runde. Diese Zeit hat das Organisationskomitee allerdings genutzt, um am Festival zu schrauben und umzudenken. «Dieses Jahr haben wir eine Sonderedition. Wir mussten uns im Dezember bereits entscheiden, wie gross wir das Festival machen wollen. Das ganz grosse Fest zu veranstalten, trauten wir uns nicht. Darum ist es etwas kleiner», erklärt Candid Wild, Co-Festivalleiter der Stanser Musiktage.

Trotzdem soll es bekannte und traditionelle Elemente geben wie Musik und Gastronomie. Die Besucherinnen und Besucher dürfen sich auf nationale und internationale Künstler freuen. Am musikalischen Angebot habe sich daher nicht viel geändert, so Wild. 25 Konzerte werden auf 13 Bühnen gespielt.

«Die Vorfreude ist riesig»

Nach zwei Jahren Corona-Pause ist die Vorfreude deutlich zu spüren: «Die Vorfreude ist riesig. Ich bin nun seit drei Jahren dabei. Und seit drei Jahren produzierte ich nur Dokumente und schmiss diese wieder in den Müll. Es ist beinahe surreal, dass irgendwann tatsächlich Livemusik aus unseren Boxen spielt. Ich kann es kaum erwarten», meint Candid Wild.

Die Stanser Musiktage sind vom 27. April bis zum 1. Mai 2022.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 25. April 2022 20:40
aktualisiert: 25. April 2022 20:40
Anzeige