Hans Wicki möchte in den Ständerat

12. Juni 2015, 13:52 Uhr
Der Nidwaldner Baudirektor möchte Nachfolger von Paul Niederberger werden
Der Nidwaldner Baudirektor möchte Nachfolger von Paul Niederberger werden

Der Nidwaldner Baudirektor Hans Wicki möchte für den Kanton Nidwalden in den Ständerat gewählt werden. Er sei von verschiedenen Seiten für die Kandidatur motiviert worden, schreibt FDP-Politiker Wicki in einer Medienmitteilung. Würde er in den Ständerat gewählt, würde Wicki als Baudirektor in Nidwalden zurücktreten.

Der aktuelle Nidwaldner Ständerat, Paul Niederberger von der CVP, tritt bei den Wahlen im Herbst nicht mehr an.  

veröffentlicht: 9. März 2015 09:08
aktualisiert: 12. Juni 2015 13:52
Anzeige