Zentralschweiz
Nidwalden

Transporter überschlägt sich: 55-Jähriger stirbt bei Arbeitsunfall

Wellenberg

Transporter überschlägt sich: 55-Jähriger stirbt bei Arbeitsunfall

· Online seit 14.10.2023, 10:51 Uhr
Bei Arbeiten in unwegsamen Gelände kam es am Freitagnachmittag in Wolfenschiessen zu einem Arbeitsunfall mit einem landwirtschaftlichen Fahrzeug. Der Landwirt zog sich dabei tödliche Verletzungen zu und verstarb noch auf der Unfallstelle.
Anzeige

Am Freitag, den 13. Oktober 2023, kurz vor 13:00 Uhr kam es in Wolfenschiessen, Wellenberg zu einem Arbeitsunfall. Ein 55-jähriger Mann fuhr mit seinem landwirtschaftlichen Transporter im Bereich Wellenberg talwärts. Dabei kippte das Fahrzeug aus noch ungeklärten Gründen und überschlug sich in der Folge. Der Fahrzeuglenker wurde dabei aus dem Fahrzeug geschleudert.

Trotz der sofort alarmierten Rettungskräfte erlag er noch auf der Unfallstelle seinen Verletzungen.

Die genaue Unfallursache wird nun durch Spezialisten der Kantonspolizei Nidwalden und der Staatsanwaltschaft Nidwalden abgeklärt. Nebst der Kantonspolizei Nidwalden stand die Rettungsflugwacht Rega, die Stützpunktfeuerwehr Stans sowie das Care Team Nidwalden/Engelberg im Einsatz.

veröffentlicht: 14. Oktober 2023 10:51
aktualisiert: 14. Oktober 2023 10:51
Quelle: PilatusToday

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch