Nidwalden

Velofahrer nach Unfall in Ennetmoos schwer verletzt

11. Juli 2020, 09:48 Uhr
Am Freitagnachmittag kam es in Ennetmoos zu einem Zusammenstoss zwischen einem Fahrrad und einem Auto. Der 46-jährige Rennvelofahrer zog sich dabei schwere Kopf- und Hüftverletzungen zu.

Der Unfall ereignete sich um ca. 14.30 Uhr: Der Velofahrer war auf der Kantonsstrasse von Obwalden Richtung Stans unterwegs, als er mit einem abbiegenden Auto frontal kollidierte. Dabei prallte der 46-Jährige gegen die Windschutzscheibe und wurde auf die gegenüberliegende Fahrzeugseite geschleudert.

Laut einer Mitteilung der Kantonspolizei Nidwalden musste ihn die Ambulanz mit schweren Kopf- und Hüftverletzungen ins Spital bringen. Die 70-jährige Autofahrerin kam mit einem Schrecken davon. 

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 11. Juli 2020 09:46
aktualisiert: 11. Juli 2020 09:48