Unfall

Auto überfährt in Giswil einen Wolf

19. September 2022, 06:22 Uhr
In Giswil wurde am frühen Sonntagmorgen ein Wolf von einem Auto überfahren. Das männliche Jungtier wurde beim Unfall getötet, Personen wurden keine verletzt.
In Giswil wurde ein Wolf überfahren.
© Amt für Wald und Landschaft
Anzeige

Beim zuständigen Wildhüter ging am Sonntag um 4.20 Uhr eine Meldung ein, dass im Gebiet Gehri ein Wolf von einem Auto überfahren worden sei. Als der Wildhüter bei der Unfallstelle eintraf, stellte er den Tod des Tiers fest. Dies schreibt das Amt für Wald und Landschaft des Kantons Obwalden in einer Mitteilung.

Gemäss ersten Einschätzungen der Wildhut handelt es sich bei dem Wolf um ein junges männliches Tier. Der getötete Wolf wird zur weiteren Untersuchung ans Institut für Fisch- und Wildtiergesundheit FIWI nach Bern gebracht.

Von welchen Rudel das Tier abstammt und woher es gekommen ist, ist noch nicht bekannt. In letzter Zeit sind keine weiteren Hinweise auf Wolfspräsenz in Obwalden eingegangen. Beim Unfall wurden keine Personen verletzt. Am Auto entstand geringer Sachschaden.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 18. September 2022 18:27
aktualisiert: 19. September 2022 06:22