Verkehrsunfall

Autofahrer stürzt in Alpnach von Stützmauer

16. Juni 2022, 14:39 Uhr
Ein Autofahrer hat sich bei einem Selbstunfall in Alpnach schwer verletzt. Er stürzte mit dem Fahrzeug von einer drei Meter hohen Stützmauer, wie die Kantonspolizei Obwalden am Donnerstag mitteilte.
Ein Autofahrer stürzte am Mittwoch in Alpnach eine Stützmauer hinunter und verletzt sich dabei schwer.
© Keystone/Kapo Obwalden

Der Autofahrer war demnach am Mittwochnachmittag auf der Eichistrasse Richtung Kerns unterwegs, als ihm eine Autofahrerin entgegenkam. Um das Kreuzen am engen Strassenabschnitt zu ermöglichen, sei der Fahrzeuglenker rückwärts gefahren, so die Kantonspolizei weiter.

Dabei habe er die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und sei die Stützmauer hinunter gestürzt. Der Schwerverletzte wurde in ein ausserkantonales Spital gebracht.

Quelle: sda
veröffentlicht: 16. Juni 2022 14:39
aktualisiert: 16. Juni 2022 14:39
Anzeige