Kerns

Person verliert Gleichgewicht und fällt vom Dachstuhl

28. August 2020, 11:37 Uhr
Die Person musste von der Rega ins Spital geflogen werden.
© KEYSTONE/GAETAN BALLY
Am Donnerstagmorgen ist es in Kerns zu einem Arbeitsunfall gekommen. Bei Dachdeckerarbeiten verlor eine Person und das Gleichgewicht und fiel vom Dachstuhl in die darunterliegende Wohnung. Die Rega flog die Person ins Spital.

Wie die Kantonspolizei Obwalden in einer Mitteilung schreibt, ereignete sich der Unfall am Donnerstagmorgen um ca. 9.00 Uhr. Ein Mann stürzte bei Sanierungsarbeiten an einem Wohnhaus vom Dachstuhl auf die Deckenverkleidung der darunterliegenden Wohnung. Diese gab jedoch unter seinem Gewicht nach, so dass der Mann schliesslich auf dem Boden der Wohnung aufschlug.

Die Person war jederzeit ansprechbar, musste jedoch mit unklaren Verletzungen ins Spital geflogen werden.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 28. August 2020 11:37
aktualisiert: 28. August 2020 11:37