Anzeige
Ob- und Nidwaldner Kantonales

Tritt Jonas Burch am Sonntag in Benji von Ahs Fussstapfen?

21. August 2021, 21:12 Uhr
Auch an diesem Sonntag wird wieder geschwungen. Das Ob- und Nidwaldner Kantonale steht auf dem Programm. Einer der Favoriten ist jeweils der Obwaldner Publikumsliebling Benji von Ah. Weil er diese Saison mit verschiedenen gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hat, sind bei den Obwaldner aber neue Kräfte gefordert. Einer der gerne in die Fussstapfen von Benji von Ah treten möchte, ist der 21-jährige Jonas Burch. Wir haben auch ihn zur Papier-Flieger-Challenge getroffen.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: PilatusToday

Mit 1,92 Meter und über 100 Kilogramm hat er richtige Schwinger-Masse. Der bald 22-Jährige ist gelernter Forstwart, hat aber auch erst noch eine Zweitausbildung als Landwirt abgeschlossen. Neben dem vielen Lernen gab es in der Schule aber auch den ein oder anderen Papierflieger. «Wenn es einen nicht so sehr interessiert hatte, hat man das ab und zu gemacht», sagt Burch mit einem Schmunzeln. Besonders bei den Fremdsprachen sei dies der Fall gewesen.

Doch zurück zum Schwingen: Diese Saison läuft gut für ihn. 3 von seinen insgesamt 7 Kränzen holte er sich dieses Jahr. Auch den ersten Bergkranz gab es am Rigi-Schwingen. Und immer mehr Leute verfolgen seine Gänge und handeln ihn als Nachfolger von Benji von Ah. Was er davon hält, siehst du im Video.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 21. August 2021 21:11
aktualisiert: 21. August 2021 21:12