Alpnachstad

Zwei Töfffahrer bei Kollision zum Teil schwer verletzt

12. Juli 2022, 09:26 Uhr
Auf der Autostrasse A8 ist es am Montagnachmittag zu einem schweren Unfall gekommen. Eine 24-jährige Autofahrerin bemerkte zu spät, dass der stockende Verkehr zum Stillstand gekommen war und prallte in das Heck eines Töffs. Dabei wurden der Töfffahrer und seine Beifahrerin zum Teil schwer verletzt.
Wegen des Unfalls kam es zu langen Rückstaus.
© Kantonspolizei Obwalden

Die Auffahrkollision hat sich gemäss der Obwaldner Kantonspolizei kurz nach 16 Uhr ereignet. Die beiden Töfffahrer mussten ins Spital gebracht werden.

Während der Erstversorgung musste die A8 zwischen Alpnach-Nord und dem Lopper für rund eine Stunde gesperrt werden. Deshalb kam zu Verkehrsbehinderungen auf der A8 selber und im umliegenden Kantonsgebiet, da der Verkehr umgeleitet wurde.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 12. Juli 2022 09:18
aktualisiert: 12. Juli 2022 09:26
Anzeige