Anzeige
Beherrschung verloren

Motorradfahrer verletzt sich bei Selbstunfall in Vorderthal

20. September 2020, 18:40 Uhr
Am Samstagnachmittag, 19. September 2020, verunfallte ein 45-jähriger Motorradfahrer und zog sich leichte bis schwere Verletzungen zu, wie die Kantonspolizei Schwyz in einer Mitteilung schreibt.
Die Kantonspolizei Schwyz vermeldete den schweren Unfall am Sonntag.
© Keystone

Der Motorradfahrer war auf der Satteleggstrasse talwärts in Richtung Vorderthal unterwegs. Kurz vor 16 Uhr verlor er in einer Kurvenkombination die Beherrschung über sein Motorrad. Der 45-Jährige fiel um und verletzte sich schwer. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Spital. (kmu)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 20. September 2020 18:40
aktualisiert: 20. September 2020 18:40