Schwyz

26-Jähriger ertrinkt im Oberen Zürichsee

18. Juli 2022, 10:25 Uhr
Am Sonntagabend ertrank ein 26-Jähriger in Tuggen. Passanten sahen, wie der Mann ins Wasser ab- und nicht wieder auftauchte. Jede Hilfe kam zu spät.
Ein 26-Jähriger ertrank am Sonntag in Tuggen.
© KEYSTONE/ALEXANDRA WEY

Am Sonntagabend beobachteten Passanten, wie ein Schwimmer vor der Bätzimatt in Tuggen ab- und nicht mehr wieder auftauchte. Sie schlugen Alarm. Die Rettungskräfte konnten den 26-Jährigen rasch finden und bergen. Trotz sofortiger Reanimation kam für den Verunfallten jede Hilfe zu spät, schreibt die Kantonspolizei Schwyz. Die Polizei geht von einem Badeunfall aus.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 18. Juli 2022 10:14
aktualisiert: 18. Juli 2022 10:25
Anzeige