Schwyz

35-jähriger Geisterfahrer kehrt mitten auf der Autobahn

9. Januar 2021, 17:50 Uhr
Die Schwyzer Kantonspolizei konnte in Schwyz einen Geisterfahrer anhalten. (Symbolbild)
© KEYSTONE/ALEXANDRA WEY
In der Nacht auf Samstag war auf der A3 zwischen Lachen und Reichenburg ein Geisterfahrer unterwegs. Wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt, war ein Lieferwagen auf der falschen Autobahnseite unterwegs.

Die Meldung über den Falschfahrer ging bei der Schwyzer Polizei um kurz nach 1 Uhr morgens rein. Noch während des Telefonats wendete das Fahrzeug mitten auf der Autobahn und fuhr anschliessend korrekt in Richtung Lachen weiter.

Bei der anschliessenden Polizeikontrolle kam heraus, dass der 35-jährige Lenker des Lieferwagens angetrunken war. Er wird nun angezeigt.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 9. Januar 2021 17:50
aktualisiert: 9. Januar 2021 17:50