Einsiedeln

84-Jährige stürzt nach Unfall und verletzt sich schwer

1. August 2022, 13:11 Uhr
Am Montagmorgen kam es in Einsiedeln zu einem Unfall. Ein Auto kollidierte beim Rückwärtsfahren mit einem Kandelaber. Eine 84-jährige Frau kam dabei zu Fall und verletzte sich schwer. Die Kantonspolizei Schwyz sucht Zeugen.
In Einsiedeln kam es zu einem schweren Verkehrsunfall. Die Kantonspolizei Schwyz sucht Zeugen.
© KEYSTONE/URS FLUEELER

Der Unfall ereignete sich am Montagmorgen, 1. August 2022. Eine 39-jährige Autofahrerin ist beim Rückwärtsfahren auf dem Klosterplatz in Einsiedeln mit einem Beleuchtungskandelaber kollidiert, wie die Kantonspolizei Schwyz schreibt. Eine 84-jährige Frau, die sich beim Kandelaber aufhielt, ist gestürzt und wurde schwer verletzt. Es ist noch nicht rechtlos geklärt, wie es zum Fall kam. Sie musste vom Rettungsdienst hospitalisiert werden.

Wer Angaben zum Unfallhergang machen kann, wird gebeten, sich bei der Kantonspolizei Schwyz zu melden: 041 819 29 29.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 1. August 2022 13:08
aktualisiert: 1. August 2022 13:11
Anzeige