Zentralschweiz
Schwyz

Autobrand in Tuggen: Insassen erkennen Gefahr noch rechtzeitig

Feuerwehreinsatz

Autobrand in Tuggen: Insassen erkennen Gefahr noch rechtzeitig

· Online seit 11.03.2024, 11:18 Uhr
Am Sonntagabend ist es auf der St. Gallerstrasse in Tuggen zu einem Autobrand gekommen. Die Insassen erkannten den Brand frühzeitig und hielten an, ehe das Auto in Flammen aufging.
Anzeige

Der 35-jährige Lenker des Autos stellte noch während der Fahrt einen eigenartigen Plastikgeruch fest. Als er sein Auto daraufhin sicherheitshalber abstellte und alle Insassen das Fahrzeug verliessen, stieg plötzlich Rauch aus dem Motorraum. Wenig später stand das Auto in Flammen.

Die herbeigerufene Feuerwehr konnte das Feuer rasch löschen. Aktuell steht die Brandursache noch nicht fest. Die Kantonspolizei Schwyz vermutet jedoch einen technischen Defekt.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 11. März 2024 11:18
aktualisiert: 11. März 2024 11:18
Quelle: PilatusToday

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch