Altendorf

Autofahrer fährt alkoholisiert 11-jährige Velofahrerin an und flieht

20. September 2022, 16:10 Uhr
Ein 61-jähriger Autofahrer hat am Montagabend in Altendorf eine abbiegende Velofahrerin überholt, gestreift und zu Fall gebracht. Der Mann, der sich dem Alkohol hingegeben hatte, fuhr davon und liess sich auch von einen Passanten nicht dazu bringen, zum Unfallort zurückzukehren.
In Altendorf ist eine junge Velofahrerin von einem alkoholisierten Autofahrer zu Fall gebracht worden. (Symbolbild)
© KEYSTONE/URS FLUEELER

Der fehlbare Lenker setzte kurz vor 18 Uhr auf der Zürcherstrasse zum Überholen an, als die elfjährige Zweiradfahrerin im Begriff war, links abzubiegen, wie die Schwyzer Kantonspolizei am Dienstag mitteilte. Die Velofahrerin wurde vom Rettungsdienst zur Kontrolle ins Spital gebracht.

Trotz der Streifkollision fuhr der Mann weiter. Ein Zeuge hielt ihn zwar bei einem Kreisel an und wies ihn auf den Unfall hin. Dennoch habe er seine Fahrt fortgesetzt. Daraufhin rief der Zeuge die Polizei, die den Lenker schliesslich kontrollieren konnte. Eine Alkoholprobe fiel positiv aus. Der Mann musste den Führerausweis abgeben und wird von der Staatsanwaltschaft hören.

Quelle: sda
veröffentlicht: 20. September 2022 16:10
aktualisiert: 20. September 2022 16:10
Anzeige