An Gersauerstrasse

Balkonbrand in Brunnen rief Grossaufgebot auf den Plan

24. Januar 2021, 18:31 Uhr
Werbung

Quelle: PilatusToday

Um kurz nach 15.30 Uhr brach am Sonntagnachmittag in einem Brunner Mehrfamilienhaus an der Gersauerstrasse ein Feuer aus. Den Feuerwehren Ingenbohl-Brunnen und Schwyz gelang es mit vereinten Kräften, den Brand rasch unter Kontrolle zu bringen.

Passanten bemerkten das Feuer, als sie Rauch von einem der Balkone im obersten Stock aufsteigen sahen. Die Feuerwehr Ingenbohl-Brunnen rückte daraufhin zusammen mit der Schwyzer Feuerwehr aus und konnte das Feuer in Windeseile löschen.

Die Feuerwehr Ingenbohl-Brunnen wurde beim Einsatz unterstützt von der Stützpunkt-Feuerwehr Schwyz.

© Schwyzer Polizei

Wie die Schwyzer Polizei in einer Mitteilung schreibt, erlitt die anliegende Wohnung dennoch Rauch- und Brandschäden. Verletzte gab es aber keine. 

Brandursache noch unklar

Noch nicht ermittelt werden konnte bisher, weshalb überhaupt ein Feuer ausgebrochen war. Die Kantonspolizei Schwyz stellt nun Untersuchungen an. 

(imü)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 24. Januar 2021 16:27
aktualisiert: 24. Januar 2021 18:31