Todesursache unbekannt

Bauunternehmer Walter Beller ist mit 71 Jahren verstorben

20. Mai 2020, 05:32 Uhr
Werbung

Quelle: CH Media Video Unit

Wie Irina Beller (48) gegenüber Blick.ch bestätigt, ist ihr 71-jähriger Ehemann am Dienstag in seinem Haus in Pfäffikon verstorben. Aus bisher unbekannten Gründen sei er «alleine in seinem Bett» gestorben.

Vor dem Haus der Bellers am Zürichsee seien am Mittag zunächst ein Krankenwagen und ein Polizeiauto gestanden, berichtete ein Leserreporter gegenüber «Blick». «Er starb ganz alleine in seinem Bett», habe Irina Beller der Zeitung unter Tränen bestätigt.

Walter Beller hat als Bauunternehmer Millionen verdient. Er und seine Frau Irina machten aber als Glamourpaar immer wieder Schlagzeilen. Von Zeit zu Zeit war das Duo auch in People-Sendungen zu Gast.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 19. Mai 2020 15:35
aktualisiert: 20. Mai 2020 05:32