Autobrand

Brennendes Fahrzeug in Unteriberg

12. Mai 2020, 10:04 Uhr
Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen.
© Kantonspolizei Schwyz
Am Montag, 11. Mai 2020, brannte um ca. 22.00 Uhr ein abgestellter Personenwagen. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen und Schlimmeres verhindern.

Wie die Kantonspolizei Schwyz in einer Medienmitteilung schreibt, ereignete sich der Fahrzeugbrand in der Industrie in Unteriberg. Neben dem Wagen, der vollständig ausbrannte, wurde ein angrenzendes Gebäude durch das Feuer beschädigt. Die Feuerwehr Unteriberg konnte den Brand jedoch rasch löschen und eine weitere Ausbreitung des Feuers verhindern.

Die Brandursache ist unklar, die Kantonspolizei hat entsprechende Ermittlungen aufgenommen.

Es werden Zeugen gesucht, die etwas verdächtiges gesehen haben könnten. Sie sollen sich unter der Telefonnummer 041 819 29 29 melden.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 12. Mai 2020 10:04
aktualisiert: 12. Mai 2020 10:04