Anzeige
Schwyz

Corona-Hotspot Muotathal: Die Fälle häufen sich

21. Oktober 2020, 20:20 Uhr
In der Zentralschweiz gibt es im Kanton Schwyz besonders viele neue Corona-Fälle. Von Dienstag auf Mittwoch sind 160 neue positive Fälle hinzugekommen. Und es scheint, dass insbesondere das Muotathal ein Corona-Hotspot ist.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: tele1

Aktuell sind mindestens 59 Personen aus dem Muotathal mit dem Coronavirus infiziert. Die Bevölkerung ist deshalb vorsichtiger geworden. Die Situation drückt auch auf die Stimmung im Dorf, erklärt Alt-Ständerat Peter Föhn im Video.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 21. Oktober 2020 20:20
aktualisiert: 21. Oktober 2020 20:20