Gross

Dachbrand in einem Ferienhaus in Schwyz

22. November 2020, 10:38 Uhr
Die Personen im einstöckigen Haus konnten das Gebäude unverletzt verlassen. Die Kantonspolizei Schwyz hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.
© Kantonspolizei Schwyz
Am Samstagabend musste die Feuerwehr Einsiedeln zu einem Dachbrand eines Ferienhauses nach Gross ausrücken. Das Feuer konnte von den Einsatzkräften rasch unter Kontrolle gebracht werden.

Wie die Kantonspolizei Schwyz in einer Mitteilung schreibt, ereignete sich der Brand kurz vor 19.30 Uhr. Obwohl das Feuer rasch unter Kontrolle war, musste zum vollständigen Löschen das Dach geöffnet werden.

Die Personen des einstöckigen Hauses konnten das Gebäude unverletzt verlassen. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 22. November 2020 10:38
aktualisiert: 22. November 2020 10:38