Anzeige
Autobahn A4

Fahrzeug brannte vollständig aus

25. November 2021, 10:13 Uhr
In Steinen ist am Mittwochabend ein Auto in Brand geraten. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen. Personen wurden keine verletzt.

Die Feuerwehr Schwyz musste am Mittwochabend wegen eines Fahrzeugbrandes auf der Autobahn A4 nach Steinen ausrücken. Als die Einsatzkräfte eintrafen, stand das Auto in Vollbrand. Das Feuer konnte jedoch rasch gelöscht werden. 

Es wurden keine Personen verletzt, wie die Kantonspolizei Schwyz schreibt. Die Autobahn zwischen Goldau und Schwyz musste aufgrund der Löscharbeiten kurzzeitig gesperrt werden. 

Die Brandursache wird nun ermittelt.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 25. November 2021 10:13
aktualisiert: 25. November 2021 10:13