Anzeige
Stoos

Fahrzeug überschlägt sich im Hang – Landwirt stirbt

25. September 2021, 16:24 Uhr
Am Samstag hat sich ein Landwirtschaftsfahrzeug aufgrund der steilen Hanglage überschlagen und dabei den 55-jährigen Landwirt aus der Kabine geschleudert. Er erlitt beim Unfall tödliche Verletzungen.
Auch die Rega stand beim Unfall im Einsatz.
© KEYSTONE/ANTHONY ANEX

Auf dem Stoos verunglückte am Samstag, 25. September um die Mittagszeit ein Landwirt mit seinem Landwirtschaftsfahrzeug beim Einholen von gemähtem Gras. In steiler Hanglage kippte das Arbeitsfahrzeug seitlich talwärts und überschlug sich, wie die Kantonspolizei Schwyz in einer Mitteilung schreibt. Dabei schleuderte es den 55-Jährigen aus der Führerkabine. Er geriet unter das Fahrzeug und erlitt dabei tödliche Verletzungen.

Im Einsatz standen die Feuerwehr Stoos, die Rettungsflugwacht und das Care Team. Die Kantonale Staatsanwaltschaft und die Kantonspolizei Schwyz haben die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 25. September 2021 16:24
aktualisiert: 25. September 2021 16:24