Urmiberg SZ

Gleitschirmflieger mit schweren Verletzungen ins Spital gebracht

20. September 2020, 18:30 Uhr
Ein Gleitschirmflieger ist oberhalb von Brunnen verunfallt. (Symbolbild)
© Mario Heller
Der 51-Jährige war um ca. 11.20 Uhr mit dem Schirm in einer Baumkrone am Urmiberg oberhalb Brunnen hängengeblieben. Die Rega musste ihn mit schweren Verletzungen in ein ausserkantonales Spital fliegen.
Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 18. September 2020 15:35
aktualisiert: 20. September 2020 18:30