Anzeige
Schwyz

«Jerusalema-Challenge»: Ein ganzes Dorfquartier schwingt das Tanzbein

20. April 2021, 17:27 Uhr
Über 100 Personen im Alter zwischen drei Monaten und 100 Jahren nehmen an der «Jerusalema-Challenge» teil – und beweisen ein gutes Taktgefühl.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: Acherhof Schwyz

Die «Jerusalema-Challenge» geht schon seit einigen Monaten viral. Die Zuger Polizei tanzte schon dazu, der Zürcher Zoo und die katholische Kirche in Luzern. Jetzt schwingt sogar ein ganzes Quartier das Tanzbein: der Acherhof in Schwyz. «Wir haben uns vorgenommen, mit dem Acherhof unser eigenes Werk zu diesem weltweiten Phänomen beizusteuern», erklärt Lukas Gisler, Leiter des Geschäftsbereichs Alterszentrum. «Was hier an nur einem Tag entstanden ist, erfüllt uns alle mit Glück und Stolz.»

Über 100 Personen im Alter von drei Monaten bis 100 Jahren tanzen im neu veröffentlichen Video. An einem Drehtag mit professionellem Kameramann kamen über sechs Stunden Filmmaterial zusammen. Diese wurden zu einem Film von gut fünf Minuten Länge geschnitten. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 20. April 2021 21:21
aktualisiert: 20. April 2021 17:27