Anzeige
Zeugenaufruf

Kind in Wilen von Auto angefahren

14. Januar 2022, 18:13 Uhr
Ein neunjähriger Bub überquerte am Donnerstagnachmittag bei der Bushaltestelle «Eulen» in Wilen den Fussgängerstreifen. Dabei touchierte ein Auto das Bein des Knaben. Der Fahrer hielt kurz an und fuhr dann weiter. Die Polizei sucht Zeugen.
Am Donnerstag wurde ein Kind auf einem Fussgängerstreifen angefahren. (Symbolbild)
© KEYSTONE/GAETAN BALLY

Der Fahrer erkundigte sich nach dem Wohlbefinden des Kindes, schreibt die Kantonspolizei Schwyz. Als dieses erklärte, es gehe im soweit gut, setzte der Mann seine Fahrt fort. Der Knabe erlitt jedoch leichte Verletzungen und wurde zur Kontrolle zum Hausarzt gebracht.

Die Kantonspolizei Schwyz bittet den unbekannten Fahrzeuglenker oder andere Personen, die Angaben zu Unfall machen können, sich unter Telefon 041 819 29 29 zu melden.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 14. Januar 2022 18:13
aktualisiert: 14. Januar 2022 18:13