Anzeige
Innerschwyz

Muotathaler Wetterschmöcker erwarten einen schönen Sommer

24. April 2021, 06:47 Uhr
Die Frühlingsversammlung der Innerschwyzer Meteorologen fand erneut ohne grosses Publikum statt. Hier findest du alle Vorhersagen zum Nachschauen.

Nachdem die letzten Vorhersagen ausgewertet wurden und der Sieger geklärt ist, stellen die Innerschwyzer Meteorologen ihre Vorhersagen für den kommenden Sommer und Herbst vor. Von Schnee im Juni und einem 1. August, der ins Wasser fällt, ist die Rede. Doch im Grossen und Ganzen sind sich die sechs Wetterschmöcker einig, dass es einen schönen Sommer und einen angenehmen Herbst geben soll.

Martin «Muser» Holdener aus Schwyz

Der Gewinner der Wettervorhersagen für Herbst/Winter 2020/21 sagt voraus, dass uns ein schöner Sommer erwartet und auch der Herbst zeige sich "zufriedenstellend, «ideal für Ferien in der Schweiz».

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: Vimeo / Muotathaler Wetterschmöcker

Karl «Naturmensch» Hediger aus Küssnacht

Hediger prognostiziert einen schönen Mai, mit den Eisheiligen werde aber Schnee bis in tiefe Lagen fallen. Sorgen bereitet ihm der 1. August, dieser «fällt in dieses Jahr ins Wasser». Insgesamt werde der Sommer aber eher trocken, der Herbst werde «gut genug».

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: Vimeo / Muotathaler Wetterschmöcker

Alois «Tannzäpfler» Holdener aus Schwyz

Mitte bis Ende Juni prognostiziert er veränderliches Wetter, also: «nicht so gut zum Heuen, zu kalt und feucht». Der Juli sei in diesem Jahr geprägt von Gewittern und «Hudelwetter». Der Sommer sei «abwechslungsreich, aber nicht der Schönste. Der Herbst ist zu kühl und feucht».

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: Vimeo / Muotathaler Wetterschmöcker

Martin «Wettermissionar» Horat aus Rothenthurm

Der Sommer wird gemäss Horat «nicht zu heiss», somit rechnet er nicht mit einer Wassernot. «Im Herbst kann man von einer guten Note sprechen, es werde dieses Jahr wenig von einer Klimaerwärmung gesprochen», so seine Berechnungen.

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: Vimeo / Muotathaler Wetterschmöcker

Peter «Sandstrahler» Suter aus Ried-Muotathal

Krankheitsbedingt war Suter an der Versammlung nicht anwesend. Eine Prognose gab es vom «Sandstrahler» trotzdem. Seine Vorhersagen wurden vorgetragen von Aktuar Thomas Horat. Im Sommer werde es mehr Sonnen- als Regentage geben. Der Herbst bringe viele schöne Sonnentage mit Abkühlung, so seine Prognose.

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: Vimeo / Muotathaler Wetterschmöcker

Roman «Jöri» Ulrich aus Bisisthal

Stimmen die Vorhersagen von Ulrich, ist im Juni mit Neuschnee in den Bergen zu rechnen. Im Grossen und Ganzen rechnet er mit einem schönen Sommer und genügend Regen. Der Herbst werde wechselhaft aber «wächsig».

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: Vimeo / Muotathaler Wetterschmöcker

Die nächste Versammlung der Innerschwyzer Meteorologen für die Vorhersagen Winter/Frühling 2021/22 findet am 29. Oktober in der Markthalle Rothenthurm statt.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 24. April 2021 06:47
aktualisiert: 24. April 2021 06:47